Gärten der Erinnerung

Die Friedhöfe in Deutschland mit ihren „kleinen Gärten der Erinnerung“ gelten weltweit als einmalig. Auf den persönlich gestalteten Grabstellen treffen in besonderer Art gärtnerische auf steinere Elemente. Und so wurde die Friedhofskultur in unserem Land 2020 auf Empfehlung der Deutschen UNESCO-Kommission in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Die Bestattungskultur hierzulande wandelt sich stark. … Weiterlesen Gärten der Erinnerung

Der beste Ort für die Trauer ist ein Grab, an dem sie sichtbar werden darf

Menschen verarbeiten ihre Trauer unterschiedlich. Viele aber benötigen wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge dafür das Grab von Verstorbenen, und zwar den genauen Beisetzungsort. Dabei gilt es, zu unterscheiden. Die vom Zukunftsinstitut mit dem Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov erstellte Studie "Trauerkultur der Zukunft" legt nahe: Es gibt einerseits Grabformen, die für die Verarbeitung von Trauer geeignet sind und … Weiterlesen Der beste Ort für die Trauer ist ein Grab, an dem sie sichtbar werden darf

TAG DES GRABSTEINS

LEBENDIGE GRABKULTUR: DER GRABSTEIN IM WANDEL DER ZEIT Der Herbst steht jedes Jahr im Zeichen des Gedenkens an unsere Toten. Allerheiligen und Totensonntag sind für Millionen von Menschen wichtige Tage der Erinnerung. Zum zweiten Mal findet nach gelungener Premiere im letzten Jahr der „Tag des Grabsteins“ statt. Am 16.10.2021 steht der Gedenkstein, wie der Grabstein … Weiterlesen TAG DES GRABSTEINS

Warum brauche ich ein Grabmal?

Warum brauche ich ein Grabmal? Weil das Grabmal Sinnbild/Ausdruck ist für die Beziehung zum Verstorbenen und die Beziehung zum Verstorbenen sichtbar macht. Das Grabmal ist das in Stein gemeißelte Bekenntnis zum Verstorbenen.Weil das Grabmal den Ort kennzeichnet, an dem alle Trauernden ihre Gefühle ausdrücken können und dürfen.Weil sich im Grabmal zeigt, was uns (vor und … Weiterlesen Warum brauche ich ein Grabmal?

BUGA Heilbronn 2021

Alle Grabdenkmale in der Broschüre "Persönliche GrabDenkMale"Die Broschüre zeigt alle Grabdenkmale, die im Ausstellungsteil "Grabgestaltung und Denkmal" auf der BUGA Heilbron 2019 ausgestellt sind. Sie ist aber weit mehr als eine BUGA-Broschüre. Das hochwertige kleine Büchlein steht für das individuelle, persönlich Grabmal und die handwerkliche Arbeit der Steinmetze. Im Eingangsteil wird ausführlich auf mehreren Seiten … Weiterlesen BUGA Heilbronn 2021

Der Friedhofswegweiser Hanau

Der Friedhofswegweiser der Stadt Hanau soll Ihnen weiterführende Informationen und Hilfestellungen aufzeigen. Ziel des vorliegenden Ratgebers ist es, Ihnen Hinweise und praktische Hilfen an die Hand zu geben, damit in der extrem schwierigen und belastenden Situation nichts vergessen wird. Mit einer Beschreibung der verschiedenen Grabarten wollen wir Ihnen eine Übersicht der Bestattungsmöglichkeiten geben.Der Friedhof ist … Weiterlesen Der Friedhofswegweiser Hanau

Warum ein Grabmal?

Weil der Ort der Bestattung ein Zeichen braucht.Weil das Grabmal in ganz persönlicher Weise an den Verstorbenen erinnert und ihn würdigt.Weil sich im Grabmal der Dank ausdrückt für die gemeinsamen Lebenswege.Weil die Einzigartigkeit des Verstorbenen in der Gestaltung des Grabmals sichtbar wird.Weil das Grabmal ein Markstein ist an der Grenze des Lebens und es uns … Weiterlesen Warum ein Grabmal?