Geschichte des Hanauer Krematoriums geht zurück bis  in das Jahr 1910 – 2023 soll nötiger Neubau erfolgen

Der Trend zu Feuerbestattungen mit derzeit jährlich rund 1.800 Einäscherungen nimmt auch in Hanau stetig zu, so dass die Kapazität des zudem in die Jahre gekommenen Verbrennungsofens nicht mehr ausreicht. "Wir müssen daher neu bauen. Das wird neben der bestehenden Trauerhalle und nicht mehr in deren Keller geschehen", sagt Stadtrat Thomas Morlock. Spätestens im Jahr … Weiterlesen Geschichte des Hanauer Krematoriums geht zurück bis  in das Jahr 1910 – 2023 soll nötiger Neubau erfolgen